Samstag, 24. September 2016

Zahlen in der Stellentafel legen

so lässt es sich gut umsetzen
und der Link wird freigeschaltet,
sobald es wieder geht...

vielleicht ist ja auch die Idee ganz hilfreich
und motiviert zu eigenen Versuchen

in diesem Fall wurde auch mir die Idee zugetragen,
vielen Dank dafür 

euch einen schönen Tag
LG Gille

hier erstmal nur die Ansicht


Freitag, 23. September 2016

Rechne dich fit - Kartei (2)

noch ein Versuch mit dem 2. Kartensatz

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator

hier die Ansicht


und hier der Link

es funktioniert nicht
und so könnt ihr nur schauen, wie es weitergehen wird,
denn irgendwann wird das Problem gelöst werden

Donnerstag, 22. September 2016

wie schade - meine Links lassen sich nicht mehr freischalten

und ich kann mir das Problem nicht erklären...

da habe ich meinen Urlaub so schön vorbereitet
und alle Dateien fertig, die ich jetzt ohne Aufwand freischalten könnte
und dann versagt die Technik
und es ziehen dunkle Wolken auf


ich meine, dass alle Links die freigeschaltet sind auch nutzbar sind,
neue kann ich nicht freischalten
rund um die Dropbox bin ich zahlendes Mitglied
und warum ich jetzt plötzlich keine neuen Links mehr freischalten kann,
das weiß ich nicht...
ich habe keine Mail bekommen,
die mir das erklären würde
und bin im Augenblick ein bisschen ratlos
wie mein nächster Schritt aussehen könnte...

Habt ihr eine Idee
oder Erfahrungen mit der Dropbox und könnt helfen?

LG Gille

Rechne dich fit - Kartei (1)

hier jetzt der erste Kartensatz der Kartei
(gerechnet wird mit den Hunderterzahlen)

und so ist sie insgesamt aufgebaut

sie besteht aus 14 Kartensätzen
mit je 12 Karten, die sich immer mit einem Aufgabentyp beschäftigen
es gibt immer 4 Karten zur Addition,
4 zur Subtraktion und 4 mit gemischten Aufgaben
diesmal sind die Lösungen dabei
um sie auf der Rückseite der Karten auszudrucken

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator

hier die Ansicht

und hier der Link

und wieder lässt sich der Link leider nicht freischalten...

Mittwoch, 21. September 2016

ein bisschen ruhiger wird es werden...

denn ich mache eine Pause

in den nächsten Tagen  werden wir uns im Allgäu 
frischen Wind um die Nase wehen lassen

und hier wird es mit der 
Ich rechne mich fit - Kartei weitergehen...



sie ist vorbereitet und kann täglich freigeschaltet werden,
wenn es das Internet im Allgäu zulässt

vielleicht mal das eine oder andere Bild des Tages
aber nichts, was ich aktuell vorbereite
und mit dem Zahlenraum bis 1000
werde ich dann in den Herbstferien weitermachen...

eure Kommentare kann ich abends freischalten
und so hoffe ich, dass mein Lernstübchen
für euch ein bisschen vor sich hindümpelt,
während ich mal eine Schulpause einlege,
die ja auch immer sehr wohltuend ist...

euch eine gute Zeit

LG Gille

Zahldarstellung Domino (2)

hier ein zweites Domino,
das das Lesen der Zahldarstellung noch ein bisschen intensiver trainieren wird...

LG Gille

hier die Ansicht


und hier der Link

der Link lässt sich nicht freischalten
und ich habe keine Ahnung warum!!!!
Weiß es jemand von euch?????

Dienstag, 20. September 2016

rund um die geflüchteten Kinder... (2)

durfte ich jetzt in den letzten Wochen ein bisschen intensiver einsteigen
und ein paar Kinder kennenlernen und unterstützen...

auch wenn mein Augenmerk eher auf mathematischen Inhalten liegt,
es mir viel Freude macht, gemeinsam mit den Kindern
neue Zahlenräume zu erschließen und Rechenstrategien zu erarbeiten,
so sind in diesem Kontext auch die sprachlichen Anteile 
von grundlegender Bedeutung...
(sind sie ja immer)

hier arbeite ich gerne mit Bildern,
einfachen Satzstrukturen und vor allem mündlich,
aber wenn die Kinder dann lesen können
und nach mehr Futter verlangen, dann geht die Sucherei los...

wieder einmal durfte ich Material des
Finken Verlag ausprobieren

und so habe ich mich in den letzten Wochen
mit den Förderboxen für die Sprachbildung auseinandergesetzt 
und sie auch mit den Kindern bearbeitet,
die bereits entsprechende Lernvoraussetzungen mitbrachten,
indem sie schon erste Wörter gelernt haben und lesen können...

grundlegendes kann man zum Material 
unter dem Link beim Finken Verlag sehr gut nachlesen




 
Gerne und erfolgreich haben die Kinder mit den Arbeitskarten und dem LOGICO-Rahmen gearbeitet. Mir ging es darum, nicht nur einen Grundwortschatz aufzubauen und zu sichern, sondern auch einfache sprachliche Satzstrukturen durch immer wieder erkennbare Übungsformate zu festigen.
Die angebotenen Themengebiete Schule, Wohnen, Supermarkt, durch das Jahr, alles über mich, Freizeit, Stadt und Land und Tiere, sind alltagsrelevant und ein Teil des Wortschatzes konnte ich voraussetzen. So konnten wir anhand der immer wiederkehrenden Übungen Satzstrukturen und grammatische Formen vertiefend trainieren und anwenden. 
Letztlich brauchen die Kinder viel wiederholende Übungen und Anwendung, um unsere Sprache zu lernen und in ihrem Alltag auch tatsächlich nutzen zu können. 
Wenn man sich das vor Augen führt, dann sind Arbeitsmittel oft noch nicht ausreichend, weil der Übungsbedarf immer größer ist, als er angeboten werden kann. Da die beiden Karteien aber wirklich aufeinander abgestimmt sind und die systematische Spracharbeit das ausgewiesene Ziel der Förderboxen sind, wird dem Bedarf an Wiederholung hier bestmöglich Rechnung getragen.


 
 
So wie ich es aus dem Finken Verlag kenne, ist das Material sehr stabil und damit gut handhabbar, es ist ansprechend und verständlich bebildert und spricht so die Kinder an. Wenn nach einmaliger Bearbeitung weiterer Übungsbedarf bestand, haben die Kinder Karten auch gerne mehrfach bearbeitet und konnten sich dann über ihren eigenen Lernzuwachs freuen. Schön finde ich es, dass sich das Material gut im DaZ Unterricht einsetzen lässt, aber auch geeignet ist, um spracharme Kinder zu fördern, die schwerpunktmäßig eher an grammatischen Formen als am Wortschatz arbeiten sollten.

 

Wenn man auf der Suche nach geeignetem Sprachfördermaterial ist, dann kann ich es sehr empfehlen, sich mit diesem Material zu beschäftigen und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Das vielfältige Material, das der Finken Verlag mittlerweile anbietet, ist aus meiner Sicht gut aufeinander abgestimmt, sodass für die Kinder immer ein Wiedererkennungswert spürbar ist, der die Arbeit erleichtert und Motivation aufbaut. Gedacht ist es als schulische Anschaffung, um es dann den Kindern zur Verfügung zu stellen, die eine gezielte Förderung brauchen und damit in freien Unterrichtsphasen auch selbstständig weiterarbeiten können.

vielleicht konnte ich ja den einen oder anderen neugierig machen...

LG Gille

Zahlen in der Stellentafel

hier ein paar Arbeitsblätter
zur Eintragen von Zahlen,
die man gelegt oder gelesen hat...

(die Zahlenkarten oder Zahldarstellungskärtchen
könnte man für diese AB gut nutzen)

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

und wieder mal ein herzliches Willkommen...

denn nach den wohlverdienten Sommerferien
und den letzten heißen Tagen
tummelt es sich hier doch wieder sehr
und es scheinen auch viele neue Leser und Leserinnen
den Weg in mein Lernstübchen gefunden zu haben...
 

mittlerweile kann man sich durch einen breiten Fundus durchwühlen
und aus einer recht große Auswahl das heraussuchen,
was für die eigenen Kinder passend erscheint...

nie ist alles für alle gedacht,
denn die Möglichkeiten der Kinder 
einer Klasse sind sehr breit gestreut
und mein Anliegen ist es immer,
sie alle möglichst gezielt zu fördern...

über euer Interesse freue ich mich,
es motiviert mich, mit meiner Arbeit weiterzumachen
und das zu teilen, was ich anbieten kann...

gleichzeitig werde ich aber auch nicht müde,
immer wieder daran zu erinnern,
dass man hier nicht nur gedankenversunken vorbeihuschen sollte,
das nehmen, was man brauchen kann,
um sich dann wieder unbemerkt davonzuschleichen...

man kann hier Spuren hinterlassen,
indem man kommentiert,
eigene Erfahrungen mitteilt 
oder sich konstruktiv kritisch einbringt
und ganz einfach kann man auch 
den "Dankebutton" unter jedem Material nutzen,
das man anregend findet oder herunterläd

über all eure Spuren freue ich mich,
sie beleben das Lernstübchen
und stellen für mich oft auch Impulse zur Weiterarbeit dar

Der Achtsame Umgang miteinander 
sollte ein ganz zentraler und spürbarer Baustein im Zusammensein sein,
denn all das, was man sich erhalten möchte,
das will auch gepflegt werden!
Auch ein Lernstübchen kann sich in Luft auflösen,
wenn es nicht achtsam genutzt wird...
euch wünsche ich einen guten Tag,
genießt ihn in vollen Zügen und 
lasst euch von meinen Apellen bloß nicht runterziehen... 

LG Gille

Montag, 19. September 2016

Zahldarstellung Domino (1)

hier das erste Domino zur Zahldarstellung

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa

hier die Ansicht


und hier der Link

Gedächtnistraining 6 Felder 4 Formen (2)

hier geht es jetzt mit den nächsten Karten weiter
und ein letzter und dann wieder etwas schwieriger zu merkender Kartensatz 
wird noch folgen...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Sonntag, 18. September 2016

Zahldarstellung

hier meine ersten Kärtchen zur Zahldarstellung

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht

 
und hier der Link

Zahlenkarten bis 1000

hier jetzt 84 Zahlenkarten
zum Lesen und anderen Spielchen...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht

und hier der Link

Samstag, 17. September 2016

schrittweise im Kopf vermindern

hier jetzt noch einmal die Aufgaben,
die sich anschaulicher mit Hilfe des Zahlenstrahls lösen lassen...

LG Gille

hier die Ansicht

 
und hier der Link

schrittweise im Kopf vermindern

hier jetzt noch die fehlenden Arbeitsblätter zum Fördern...

da es für die Kinder nicht ganz leicht ist,
hier die richtigen Schritte zu wählen
(beim Zehner vertun sie sich schnell)
biete ich das auch noch mal mit einem Zahlenstrahl 
zur Anschauung an...
(kommt heute Abend)

LG Gille

hier die Ansicht

 
und hier der Link
 

Überraschung Nummer 46

und wieder ist hier ein Dankeschön angekommen


und ich bedanke mich sehr bei dir,
liebe Verena,

ein wunderschönes Bilderbuch zum Thema "Wir"
das sehr schön beschreibt, 
dass es gemeinsam immer mehr Spaß macht
und besser geht
aber dass einem das "wir" auch verloren gehen kann... 

dir, liebe Verena,
und auch allen anderen einen schönen Samstag,

LG Gille


Freitag, 16. September 2016

Stellentafeln - Tafelmaterial

hier jetzt mal ein paar verschiedene Stellentafeln,
die man ja für die Arbeit 
oder auch zum Aushängen immer braucht...

und die dringende Frage,
wie weit ihr schon mit den Überlegungen 
rund um die Zahlraumerweiterung seid...

(ich habe damit immer erst nach den Herbstferien begonnen,
auch wenn ich mir anderes vorgenommen hatte
und das wäre bei uns erst am 10.Oktober,
aber ich könnte mir vorstellen,
dass das für viele von euch ein bisschen spät ist...

Rückmeldungen würden meine Arbeit ein bisschen beeinflussen können.

LG Gille

hier ein paar Ansichten




und hier der Link

Bildmaterial für den DaZ Unterricht

immer wieder bin ich auf der Suche nach geeignetem Material
für geflüchtete Kinder

und immer wieder stelle ich fest,
dass auch hier "selber machen" für mich oft der einfachste Weg ist,
weil ich es in der Regel sehr punktgenau haben möchte
und dann das Suchen, Nichtfinden und im schlimmsten Fall Schnipseln
immer länger dauert, als wenn ich es selbst in die Hand nehme...

was ich nicht selbst hinkriege,
ist das Zeichnen oder Malen
und so bin ich hier auf Hilfe angewiesen...

immer wieder sehr bewährt haben sich die Bildersammlungen 
aus dem Verlag an der Ruhr...

Wunderbar finde ich die Bilder von Anja Boretzki
und sehr hilfreich sind auch die kleinen Heftchen,
die jeder Bildersammlung beiliegen.
Sie liefern weitere Wörter aus den Wortfeldern
und liesten immer auch anregende Erzählanlässe auf,
so dass man mit den Bildern tatsächlich aus dem Stehgreif arbeiten kann...

hier einige Beispiele, mit denen ich sehr gerne arbeite



und so sieht es dann bei mir aus


zu den Verbenkarten habe ich das passende Wortmaterial erstellt
und kann so gut und flexibel mit den Kindern arbeiten
zuordnen, einfache Sätze bilden, spielerische Aktivitäten umsetzen...

vieles ist mit dem Material möchlich,
um den Wortschatz zu erweitern 
und einfache Satzstrukturen zu trainieren

hier eine Ansicht auf das, was ich weitergeben kann



und hier der Link

euch wünsche ich einen schönen Tag
und viel Spaß beim Stöbern im Bildmaterial des Verlages...
LG Gille

Donnerstag, 15. September 2016

die Zwielaute au-ei-eu

rund um die Zwielaute habe ich im Juli 2015
Material vorgestellt
 und jetzt kam die Anfrage, ob ich das Wortmaterial anbieten kann...

hier der Link zum damals vorgestellten Material
 
die Bilder sind von Zabulo
(nach wie vor ein Programm, das ich gerne nutze
und sehr empfehlen kann)

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

und hier die Ansicht zu dem,
was ich weitergeben kann

ein paar Wörter kann ich noch ergänzen,
um die Blätter vollständig zu nutzen,
ihr könntet Vorschläge machen
(4 Wörter für ei und au 6 Wörter für eu)



und hier der Link

Mittwoch, 14. September 2016

die Hunderterfelder und ein Zahlenstahl

zum Aushängen für die Klasse gedacht
und vielleicht eine ganz schöne Veranschaulung der Tausend...

euch einen schönen Abend

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link