Freitag, 31. Juli 2015

fast schon ein bisschen im Endspurt

was die Vorbereitungen für das nächste Schuljahr betrifft
und endlich die Klasse mal gründlich sortiert...
aber wenn man damit anfängt, 
dann kann das ja schnell ein Endlosprojekt werden...

Zunächst habe ich mir die Kopfrechenordner vorgenommen.
Ich hatte recht dicke Ordner in der Klasse stehen
und obwohl sie gerne und immer wieder genutzt wurden,
war ich noch nicht ganz zufrieden.
Ich meine, dass dünnere Ordner 
stabiler und für die Kinder besser handhabbar sind
und so habe ich noch einmal umgestellt
und neu sortiert...

 


LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa

Gesamtmengen bilden und vergleichen

hier jetzt der Kartensatz mit Würfelbildern
hier sind die Tauschaufgaben nicht enthalten
und die Karten noch ein bisschen größer,
damit sie ansprechend und übersichtlich bleiben...

LG Gille

hier eine Ansicht


und hier der Link

Donnerstag, 30. Juli 2015

noch einmal alle Zahlzerlegungen im ZR bis 10

und zwar so, 
dass sich die Karten auch spielerisch einsetzen lassen
(siehe letzter Post)

euch einen schönen Abend
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht

und hier der Link

Gesamtmengen vergleichen

zur Förderung würde ich gerne noch etwas spielerisches entwickeln...

habe aber erst einmal nur Ideen 
und bin mit der Umsetzung noch nicht ganz im Reinen

hier die Entwürfe




immer ließen sich Gesamtmengen bestimmen
oder jeweils zwei Gesamtmengen vergleichen
mehrere Karten könnte man der Größe nach sortieren
oder gleiche Gesamtmengen zusammenlegen

eigentlich ginge schon eine ganze Menge
und vielleicht fällt euch ja auch noch etwas ein
vor allem bei den Würfelbilder bin ich nicht sicher,
ob da die Karten klar genug und ansprechend sind...
auf jeden Fall sollten sie nicht zu klein sein,
damit sich damit gut arbeiten lässt

LG Gille

Lernportion 2 Einsterns Schwester

hier die zweite Lernportion in Plänen
vielleicht auch als Orientierung noch ganz hilfreich
und an diesen Schwerpunkten wird auch mein Material
bis zu den Herbstferien orientiert sein...

euch einen schönen Tag
LG Gille

hier die Ansicht






Mittwoch, 29. Juli 2015

im ZR bis 10 nur plus und minus 1 und 2

ebenfalls zum Wiederholen und festigen...

einmal die Aufgabenkärtchen

hier die Ansicht




und ein paar Rechenblätter





euch einen schönen Abend
LG Gille
Schrift. Grundschrift Will Software

auch der ZR bis 6 möchte wiederholt werden

und da ich festgestellt habe,
dass ich das Material noch nicht so vollständig hatte,
wie ich es jetzt haben möchte, 
habe ich mich noch einmal an die Arbeit gemacht...

das Paket, was ich jetzt brauche
habe ich in dieser Datei zusammengefasst





die Aufgabenkarten lassen sich oben in das Feld legen,
dann kann man mit Plättchen legen
malen und rechnen...
schnell werden wir dann beide Kartensätze nutzen können,
um die Aufgaben zu automatisieren...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

und hier der Link

Überraschung Nummer 10

und es ist fast wie Geburtstag
ich habe mich riesig gefreut,
über ein wunderschönes Bilderbuch
und ein Rechenspiel, 
was man rund um das Rechnen im ZR bis 20
sehr gut einsetzen kann....

Was man nicht kennt, das kann man sich auch nicht wünschen
und so bin ich immer noch sehr zufrieden damit,
keine Wunschliste zu haben, 
sondern immer mal wieder überrascht zu werden,
mit Dingen, von denen ich gar nicht wusste, 
dass es sie gibt.

Das Bilderbuch
Im Land der Flöhe von Beatrice Alemagna
zum Anderssein ist einfach einzigartig gestaltet
und hat einen sehr überzeugenden Text.
Vorwürfe werden gemacht und weitergegeben,
bis einer sich verteidigt,
dass er schon so auf die Welt gekommen ist. 
So ist das eben:
wie man aussieht, das kann man sich nicht aussuchen...

Vielen, vielen Dank liebe Ellen,
das Spiel ist gespielt
das Buch gelesen
und beides wird in meiner Klasse Einzug erhalten!

LG Gille

Aufgabenfächer zu den Zwielauten

vielleicht kann man die Aufgabensammlung 
ja als Anregung nutzen...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Joa

hier die Ansicht




und hier der Link

die Zwielaute au - ei - eu

hier jetzt zunächst die Idee fürs Material
wie schon so oft mit zabulo erstellt 

Sortierbretter mit den Zwielauten au - ei - eu
Bild- und Wortkarten




und hier 4 kleine Geschichten
als Lesetexte, die bei meinen Kindern auch immer als Motivation dienen,
sich selbst drei Bilder auszusuchen und dazu eine kleine Geschichte zu schreiben

und jetzt hoffe ich, dass sich zu dem Material
Aufgabenfächer erstellen lassen, 
die zum differenzierten Fördern geeignet sind.
Solltet ihr Ideen haben, dann bitte verraten...
PS. und wie man unbedingt und beim Spielen schreibt,
das weiß ich eigentlich...
immer wieder lästig, dieser Fehlerteufel

euch einen schönen Tag
LG Gille

Dienstag, 28. Juli 2015

Übungsblätter zum Au - au

hier jetzt erst einmal noch ein paar Arbeitsblätter zum Au - au
aber so ganz das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen,
denn die zündende Idee hatte ich noch nicht...
klar ist nur, dass ich für die Zwielaute gerne Material hätte,
das immer gleich aufgebaut und im Anspruch differenziert ist,
ich würde gerne die Partnerarbeit einplanen
und Aufgaben finden, die man auch mündlich machen kann ...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht 


 
und hier der Link

Zwielaute

in der 2. Lernportion von Einsterns Schwester
werden sie zum Thema gemacht
und da im ersten Schuljahr dazu Material entstanden ist,
wollte ich für die Wiederholungsphase im zweiten Schuljahr schauen,
was alles bereits da ist und dann sinnvoll ergänzen...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier das Tafelmaterial

und hier der Link

Lesespiel - Zahldarstellung bis 100

Lesespiele dieser Art spielen meine Kinder gerne
und auch richtig gut...
es wird mucksmäuschen still,
alle sind bei der Sache
und ein Lerninhalt kann geübt und vertieft werden

und wie ich mich gestern mit der Standortbestimmung beschäftigte,
da hatte ich die Idee, für dieses Lesesspiel
und da Ferien sind, darf man ja auch ein bisschen 
hin und her arbeiten...

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht

und hier der Link

Montag, 27. Juli 2015

eine Standortbestimmung für den ZR bis 100

neben der Möglichkeit,  Aufgaben zu stellen, 
die auf einem leeren Blatt bearbeitet werden können
könnte man diese Aufgabensammlung anbieten,
um zu schauen, was die Kinder schon über die Zahlen bis 100 wissen,
bevor man sie eingeführt hat...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franziska
Zahlenstrahl: Worksheet Crafter
hier eine Ansicht


und hier der Link

auch hier im Lernstübchen

denke ich über Ordnung nach...
Steht alles in einer Reihe?
Finde ich, was ich suche?
Sind die Labels noch übersichtlich
oder sollten sie in kleineren Portionen angeboten werden?

Ich habe nicht vor, 
das Material für die erste Klasse neu zu sortieren, 
aber ich könnte für die zweite Klasse aus gemachten Fehlern lernen.

Ich meine, dass im letzten Jahr hier viele gelesen haben,
die ein erstes Schuljahr hatten,
aber auch manche, die eins bekommen werden
und jetzt wird sich zeigen, ob all diejenigen,
die jetzt auf den Fundus zurückgreifen wollen,
sich auch durchfinden können.

Anfangs dachte ich,
möglichst wenig Labels, 
damit es an dieser Stelle nicht schon unübersichtlich wird.
Wenn sich dann aber hinter einem Label eine Flut von Material verbirgt,
dann wird es dort sehr unübersichtlich....
und dann müsste man auch immer absehen können,
wie viel Material zu einem angedachten Label zustande kommt...
was ist besser:
unter DEU Wortarten abzulegen
oder für Nomen, Verben, Adjektive
eigene Labels anzulegen?

Solltet ihr Ideen und Vorschläge haben,
dann bin ich gerne bereit,
aus euren Anregungen etwas zu machen,
denn neben all denen, die mitlesen
und dann selbst Ordnung schaffen,
wird es auch immer Leser und Leserinnen geben,
die von einer Übersichtlichkeit hier profitieren würden...

euch einen schönen Tag
LG Gille

Sonntag, 26. Juli 2015

im Ferienmodus

ist der Sonntag doch glatt kein Arbeitstag...

mir ist nach Hörbuch und Hängematte
einfach dem, was landläufig unter
- die Seele baumeln lassen -
verstanden wird

und sehr empfehlen, kann ich dieses Hörbuch


lauter kleine Geschichten,
von Sophia und ihrer Großmutter,
die den Sommer auf einer winzigen Insel
im finnischen Meerbusen verbringen

lebensklug ohne zu belehren und
fröhlich mit wehmütigen Seiten
so wird es beschrieben
und das trifft es gut
ich finde es ausgesprochen hörenswert
und bereichernd

LG Gille

und wenn ich kurz rückmelden darf,
wie ich meinen Spontaneinkauf vor den Sommerferien einschätze,
dann kann ich sagen, der Umzug nach Hause war ebenfalls eine
außergewöhnliche und bereichernde Geschichte...
 die anderen würde ich eher als ausschließlich unterhaltend
und für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr an 
Klischees orientiert empfinden

Samstag, 25. Juli 2015

Oberbegriffe - Was passt nicht?

hier mal ein Material zum Klammern...
Wer hinten eine Kontrollmöglichkeit anbieten möchte,
der kann gut mit kleinen Klebepunkten arbeiten.
Ich lasse solche Materialien immer lieber
in Partnerarbeit bearbeiten
und schätze die Gespräche rund um Unsicherheiten 
als sehr wertvoll ein.

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franziska
hier eine Ansicht


und hier der Link

jetzt sind die Ferien für alle in Sichtweite

und wir können einen Gang zurückschalten


Es ist einfach unglaublich wohltuend,
den eigenen Hobbys und Gedanken nachgehen zu können
und ohne die alltäglichen Belastungen
gleichzeitig die kommenden Schulwochen ins Visier zu nehmen!
All denjenigen, die jetzt erst einmal 
in den Urlaubsmodus fahren,
wünsche ich eine erholsame Zeit!

LG Gille

Freitag, 24. Juli 2015

Körperteile

diese Karten lassen sich vielseitig einsetzen

zur Wortschatzerweiterung
dem Silbenklatschen
Silbenkerne angeben
den richtigen Begleiter finden
(es würde sich fast ein Aufgabenfächer dazu anbieten)

euch einen schönen Tag
LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software



und hier der Link

Donnerstag, 23. Juli 2015

Obst oder Gemüse (2)

hier jetzt das Wortmaterial zum Sortieren
So kann ich es weitergeben 
und die Bilderkarten müsste man dann selbst ergänzen

euch einen schönen Abend
LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: http://www.paedalogis.com




und hier der Link

Zahlenkarten von 1 bis 100

die braucht man immer
und hier im Lernstübchen sind 
vielen Materialien die passenden Zahlenkarten angehängt...

eine Bündelung ist da sicher hilfreich
und so fange ich mit den Zahlen von 1 bis 100 an

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht

 und hier der Link

Obst oder Gemüse

nach wie vor arbeite ich gerne mit zabulo,
denn mit wunderbaren Suchfunktionen 
lassen sich mühelos Bilder zusammenstellen,
die man für das Material braucht,
das einem gerade vorschwebt.

hier habe ich mit Obst und Gemüse gearbeitet
ein Material, das rund um Nomen
in den ersten Wochen in meine Sammlung gehört
(zum gesamten Wortmaterial stehen den Kindern
auch die Bilder zur Verfügung und so ist das Material
vielfältig einsetzbar)



 wegen der Bildrechte kann ich diese Material 
nur als Anregung zur Verfügung stellen
und vielleicht reizt es ja den einen oder anderen,
selbst aktiv zu werden

euch einen schönen Tag
LG Gille