Montag, 31. August 2015

zählen in Schritten

immer eine schöne Übung für die Kinder,
die mit den Zahlen bis 100 schon vertraut sind...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa

hier eine Ansicht
(ist auch mit weniger Farbe und 
schwarz weiß im Angebot...)


und hier der Link

(eine Hundertertafel und ein paar Zahlenkarten werde ich noch dazu erstellen,
damit man es sich mit der Startzahl nicht zu leicht macht
und eine Hilfe hat...)

rund um die Zahlraumerweiterung

konnte ich heute erste Eindrücke gewinnen
und ich vermute, 
dass das Vorwissen der Kinder wirklich breit auseinandergeht...

jetzt bei der Hitze kann ich noch gar keinen klaren Gedanken fassen,
aber die Zehnerzahlen habe ich jetzt noch einmal als Vorlagen
und zur Gestaltung erstellt

wahrscheinlich werden wir sie morgen gemeinsam gestalten
sie in den Fenstern aufhängen
und über das sprechen, was wir über die großen Zahlen schon wissen...

LG Gille

so sehen sie aus, meine Zehnerzahlen

und hier der Link

Sonntag, 30. August 2015

schätzen - bündeln - zählen

hier als kleine Kartei
zum Laminieren

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht



und hier der Link

die Zahlraumerweiterung auf 100

für viele Kinder steht sie an
und spürbar war in der letzten Woche schon die Vorfreude...

im Flex und Flo fangen sie mit den Zehnerzahlen an,
dann wird kurz gebündelt
und mit dem Zahlenschreiben und der Stellentafel geht es weiter...

das Schätzen fällt aus
und mir fehlt es

ich könnte mir vorstellen, mit den Zehnerzahlen zu beginnen
und dann das Schätzen einzuschieben,
bin aber noch nicht ganz entschlossen
und würde hier gerne rund um die Zahlraumerweiterung sammeln

Wie steigt ihr ein?
Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

hier meine Idee zum Schätzen





die Punkte habe ich vierfach verändert,
damit jedes Kind seine eigene Schätzaufgabe machen kann...

und hier der Link

die erste Diagnose und dann geht es weiter....

wir konnten rund um die erste Diagnose in Mathe viel beobachten...

Fähigkeiten rund um die:
 
Wahrnehmung und Konzentration
das Zuhören (auch Sprachkompetenzen)
die Motorik
Zahlenkenntnis
Mengenvorstellung...

und so stellt sich nach jeder Diagnose die Frage,
was man aus seinem Wissen jetzt macht...

die eine Idee war,
zum einen ein paar Stationen zusammenzustellen,
die die festgestellten Förderbedarfe 
(ich mag das Wort irgendwie nicht)
gezielt fördern
und zum anderen das Ziffernschreiben der Kinder 
noch einmal ganz gezielt in den Blick zu nehmen
und wirklich jedes Kind beim Schreiben der Ziffern noch einmal zu beobachten...

ein paar Materialien für die Stationen sind hier schon eingestellt
und zum Ziffernschreiben haben ich jetzt dieses Arbeitsblatt vorbereitet

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franzi

hier die Ansicht

und hier der Link
 



Samstag, 29. August 2015

und zum guten Schluss mal wieder das Foto des Tages

und ich bin gar nicht sicher,
ob ich es schön finden kann,
aber eindruckvoll ist es für mich schon
und zum Thema Frosch passt es auf jeden Fall
(auch wenn diese Thema gerade überhaupt nicht in Sicht ist...)

euch einen schönen Abend

LG Gille


eine Zuhörübung

die man gut den Möglichkeiten der Kinder anpassen kann

man kann anmalen lassen
einen Punkt über...
einen Strich unter...
ein Dreieck neben...
einkreisen oder durchstreichen
 ein A in...
einen kleinen Kreis in...
es gibt wirklich viele Möglichkeiten,
die Kinder über Ansagen zum guten Zuhören zu motivieren....

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franzi
hier eine Ansicht

 und hier der Link

rund um die Hausaufgaben

werde ich für die nächste Woche
eine Wochenhausaufgabe zusammenstellen
und dafür auch die Rechenblätter zum ZR bis 20 noch einsetzen...

Mit dem, was ich erstellt habe,
lassen sich die Heft differenziert zusammenstellen.
Das Deckblatt des Heftes müsste man 
entsprechend anpassen...
Meine ersten Überlegungen einfach mal als Anregung
und ich bin immer wieder auf der Suche
nach Angeboten, die den Kindern auch entgegenkommen
oder Wahlmöglichkeiten bieten...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Nicole Trapp und Franzi
Pabst Rechenblattgenerator
hier einige Ansichten



und hier der Link

Rechenblätter für die Festigung im ZR 20

um das Rechnen über den Zehner weiter zu festigen
können viele Kinder rund um die Hausaufgaben 
in der nächsten Woche noch Übung brauchen...

Diese Blätter sind so gedacht, dass die Kinder 
immer erst überlegen können, 
ob sie die Aufgaben auch im Kopf rechnen können.
Wenn sie ihre Rechenschritte dann sicher im Kopf gehen können,
dann sind diese Blätter nicht mehr die Richtigen!
Manche nutzen immer noch das Arbeitsblatt,
auf dem sie die Rechenschritte auch erst im Zwanzigerfeld malen können.

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Franzi
Pabst Rechenblattgenerator

hier eine Ansicht
(plus und minus gemischt gibt es auch)

und hier der Link

Freitag, 28. August 2015

und hier noch die Zehnerzahlen als Zahlenkarten

die vielleicht der eine oder andere nutzen möchte

und damit wünsche ich einen schönen Abend

LG Gille

hier einige Ansichten

 
und jhie der Link

die Zahlraumerweiterung bis 100

sie steht vor der Tür
und ich fange an, 
erste Materialien zu erstellen...

LG Gille

hier eine Ansicht des ersten Tafelmaterials



und hier der Link

hier noch einmal die visuelle Wahrnehmung

für eine Matheförderkiste im ersten Schuljahr
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
hier eine Ansicht

 
und hier der Link

Donnerstag, 27. August 2015

auf der Suche nach Holzplättchen

bin ich immer mal wieder

um Muster zu legen zum Beispiel
und mir würden immer wieder neue Aufgaben einfallen...


ich hättes so gerne verschiedene Formen
in unterschiedlichen Farben und Größen,
aber über meine wunderbar, farbigen Plättchen,
die wir oft im Unterricht nutzen
bin ich leider noch nicht hinausgekommen

Wenn jemand einen Tipp hätte,
dann wäre ich sehr dankbar, wenn er ihn weitergeben könnte

magnetische, größere Formen 
fände ich für die Tafel auch ganz großartig...

LG Gille

Unterschiede finden - visuelle Wahrnehmung

hier sollen die Kinder das eine Kärtchen finden,
was nicht dazu passt
und für viele Kinder ist es hilfreich,
wenn sie die Karten zum Vergleichen nebeneinander legen können...

LG Gille

hier eine Ansicht


und hier der Link

Ziffern schreiben mit Kreide und Dickis....

um nach der Diagnose rund um den Schulbeginn 
sinnvoll weiter zu fördern
denken wir über ein paar Stationen nach
und das Ziffernschreiben wird dort seinen Platz haben...
Ganz wichtig: 
Neben dem Schreiben wird sicher auch geknetet!
Die Punkte zeigen den Kindern an,
wie oft eine Ziffer jeweils nachzuspuren ist.
 
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
hier eine Ansicht
und hier der Link

Mittwoch, 26. August 2015

Tafelmaterial zu den Aufgabenfamilien

das werde ich morgen brauchen,
um die Aufgabenfamilien noch einmal zum Thema zu machen
und über die Platzhalteraufgaben auch noch einmal
zu besprechen, dass man diese Wissen auch nutzen kann...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht



und hier der Link

Aufgabenfamilien im ZR bis 20

und hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen,
denn es ist ein schweres und gleichzeitig wichtiges Thema...

und das was das Übungsheft hergibt,
das reicht einfach nicht aus

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Franzi

hier jetzt erste Arbeitsblätter mit Aufgaben,
die den Zehner überschreiten

 

und hier der Link

Dienstag, 25. August 2015

und noch einmal die Klassendienste

einmal eine Möglichkeit,
einen Erinnerungszettel für all diejenigen anzubieten,
die zum Vergessen neigen...
und einen neutralen Lobsticker,
den man für jeden gemachten Dienst verteilen könnte...

Rund um die vielen Kommentare zu den ersten Lobstickern
hat es weitergearbeitet
und das ist dabei herausgekommen.

euch einen schönen Abend
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Andrea Petrlik fotolia.de

hier eine Ansicht



und hier der Link

Silbenbögen und Silbenkerne

so hängt es jetzt in unserer Klasse

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht




und hier der Link

die Rechenblätter zum Minusrechnen mit ZÜ

sind fertig und ich kann mir vorstellen,
dass die jetzt von so manchem Kind genutzt werden können

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franzi
Pabst Rechenblattgenerator
hier eine Ansicht


und hier der Link

Montag, 24. August 2015

Silbenbögen und Silbenkerne

um die Begriffe zu wiederholen
und damit zu arbeiten haben ich mal zwei Arbeitsblätter erstellt,
die hoffentlich keine Wörter mit besonderen Schwierigkeiten enthalten...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

minus über den Zehner

hier ein paar Arbeitsblätter zum Wiederholen
und Vertiefen...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franzi

hier eine Ansicht

und hier der Link

Sonntag, 23. August 2015

unsere Klassendienste

und manche erledigen sie vorbildlich,
während andere sich drücken...

ich wollte hier mal ein bisschen genauer schauen,
loben und erinnern

und habe dafür die folgende Rückmeldung erstellt

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Nicole Trapp

hier eine Ansicht


und hier der Link

Rechenkärtchen für den Hefteintrag

hier noch einmal ein paar Rechenkärtchen
und jetzt für den ZR bis 100 und dem Addieren

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Samstag, 22. August 2015

ich mache heute noch einen faulen Tag

und weil ich weiß,
dass mir das jeder gönnt,
manche fast darauf warten,
(denn Ruhepausen sind bekanntlich wichtig)
sage ich das auch...


LG Gille

schon mal einen Ausblick auf den ZR bis 100

denn warum soll man die aufhalten,
die sich einfach schon auskennen

LG Gille

hier eine Ansicht



und hier der Link

Aufgaben finden

hier auch für den Zahlenraum bis 10 und 20,
weil die Rückmeldung mich motiviert haben,
diese offenere Aufgabenstellung auch für andere Zahlenräume anzubieten...
(und für den ZR bis 100 oder 1000 ließe sich da ja noch viel finden)

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Franzi
hier die Ansichten



und hier der Link

Freitag, 21. August 2015

Rechenfutter für die ungeduldigen Rechner

diese Woche lagen sie mir schon in den Ohren,
dass sie bis 100 rechnen können,
dass sie bis 100 rechnen wollen
und gar nicht verstehen wollen,
warum ich da ins Stocken gerate...

und so werde ich es mit dieser Hausaufgabe versuchen....

LG Gille


Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Franzi
 hier die Ansicht


und hier der Link

hier scheint die Sonne so schön

und ich komme nicht wirklich aus den Puschen...

Bild: Nicole Trapp

obwohl ich unbedingt noch Material für die Kinder brauche,
die den ZR bis 100 einfach schon im Blick haben
und wirklich in den Startlöchern sitzen...

ich schaffe da heute auch noch was, 
aber zuerst muss ich das Wetter genießen
und auch unbedingt ein Eis essen...

LG Gille

Donnerstag, 20. August 2015

auch Minusaufgaben wollen ins Heft geschrieben werden...

und für die Kinder,
die schon jetzt auf den Zahlenraum bis 100 warten,
werde ich auch etwas anbieten,
um damit dann zwei Übungsfelder zu mischen,
aber das Material ist noch nicht umgesetzt...

euch einen schönen Abend
LG Gille

hier die Ansicht


und hier der Link

der schwierige Hefteintrag

hier noch einmal ein paar Aufgabenkärtchen 
für den Hefteintrag und Kinder, 
die zusätzliches Futter gebrauchen können...

LG Gille

hier die Ansicht


und hier der Link