Freitag, 14. Juli 2017

Error (404)

viele fragen sich immer noch,
was das zu bedeuten hat
und deswegen 


meine Materialien sind größtenteils in meinem Lernstübchen-Archiv gelandet,
hier in meinem Blog lassen sie sich nicht mehr herunterladen - 
ihr seht dort immer den Fehler

Error (404)

We can't find the page you're looking for.

der Beitrag für einen Zugang zum Archiv beträgt 15 € im Jahr
und genauere Infos findet man
unter "Infos zum Archiv" und unter "über das Lernstübchen"
oder in den FAQ des Archivs
wir arbeiten stets daran,
die Prozesse im Archiv für euch und uns zu verbessern.
Glücklich können wir jedoch schon jetzt behaupten,
dass der größte Teil bereits steht
und Downloaden problemlos möglich ist
(wenn es irgendwo mal klemmen sollte,
finden wir immer eine Lösung)

wenn man einen Zugang zum Archiv erwerben möchte,
registriert man sich im Archiv
und folgt dem Freischalt-Button.
(genaueres Infos auch hier)
(Paypal ist möglich; allerdings mit kleinen Gebühren behaftet)

Gruppen können sich ebenso melden
eine Rechnung kann man mittlerweile auch bekommen
ich wünsche allen eine gute Zeit
LG Gille

Kommentare:

  1. 22. Juni 2030??? Bei uns hat zwar heute die Erde gewackelt...aber einen Zeitsprung gab es doch wohl noch nicht? Liebe Grüße aus einem total verregneten Guatemala ins sonnig, hitzefreie Deutschland :)

    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee kein Zeitsprung, aber mit diesem Datum bleibt diese Info auf der Startseite, bis sie sich erledigt hat und ich hoffe, dass mir so die eine oder andere Frage erspart bleibt und außerdem nicht immer wieder mit einem schlechten Gewissen angefragt wird, mich möglicherweise zu stören.
      LG Gille

      Löschen
  2. Hier tauchen gerade Bedenken auf, dass über das gesetzte Datum mein Beitrag auch bei Grundschulblogs.de immer ganz oben zu lesen sein wird. Darüber hatte ich auch nachgedacht, es aber ausgeschlossen. Morgen werde ich in Ruhe überlegen, was ich tun kann, damit man hier informiert wird, ich aber bei Fabian nicht immer mit dem gleichen Beitrag auftauche. Das wäre nicht meine Absicht und auch nicht in meinem Sinne. Die Bedenken waren derartig gespickt mit Unterstellungen, dass ich sie hier nur inhaltlich zusammenfasse und Stellung beziehe, damit klar ist, dass ich mich kümmern werde.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Die Leute haben auch nichts besseres zu tun, als sich auszudenken, was andere wohl wieder Böses vorhaben. Da kann man eigentlich nur noch lachen...um nicht verrückt zu werden. Du wolltest nett sein und alle informieren und gleich ist es wieder falsch. Traurig! Trotzdem danke ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind nur ganz wenig, aber gestern zwei, die tatsächlich heftig übers Ziel hinausgeschossen sind. Gleichzeitig sind es viele, die mich schon genau so verstehen, wie ich es gemeint habe. Schön, dass du das auch noch einmal sehr deutlich zum Ausdruck bringst. Fabian hat über Nacht alles geregelt und gleichzeitig kann ich hier mit einer guten Absicht informieren, denn es gibt doch viele, die sich nur im Lernstübchen aufhalten und mit der Startseite oder der Kopfzeile wenig Kontatk haben. Das ist ja auch völlig in Ordnung, aber ich kann jetzt mit einem Satz darauf verweisen und gestellte Fragen damit beantworten. Dir vielen Dank für deine wohltuende Rückmeldung!
      LG Gille

      Löschen
  4. Ja, ich hab mich auch gewundert, womit manche Menschen sich so gedanklich beschäftigen. Ich verbringe die Zeit lieber mit Schönerem:-). Wir wurden einmal bei einer Wanderung ziemlich nassgeregnet, beim Einkehren fanden wir auf einem Bierdeckel folgenden Soruch, der uns schnell zum Lachen brachte: "Man hat den ganzen Tag Grund genug zum Ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu." :-).
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig und für mich doppelt lustig, denn das ist ein Spruch, den ich von meiner Mama kenne! Fast so eine Art Leitspruch und wir haben immer wieder drüber gelacht. Hier in meiner Küche hing lange eine Karte auf der stand:
      Es reicht schon, wenn ich schwierig bin! Darüber hat meine Mama immer gelacht. Sie hat es so verstanden, dass ich mir meiner Tücken bewusst bin und gleichzeitig sehr klar im Kopf gehabt, dass man als Leser immer auch als ich angesprochen ist und fand auch das immer lustig. Vielleicht ist das ja ein Spruch den du noch nicht kennst und ich lasse meinen Kommentar jetzt mal so, obwohl ich gar nicht sicher bin, ob er wirklich passt.
      LG Gille

      Löschen
    2. Danke für die Infos.
      Jetzt steht auch alles gut erklärt bei "über das Lernstübchen" und "Infos zum Archiv".
      LG Franzi

      Löschen
    3. Dadurch, dass sich immer mal was verändert hat ist es nicht einfach gut zu informieren. Dann gibt es auch unglaublich viele verschiedene Arten, wie man meine Seite nutzt und liest und auch das macht es nicht ganz leicht. Dir vielen Dank für die Rückmeldung. Wir haben uns echt noch einmal Zeit genommen, es möglichst gut hinzukriegen und trotzdem bleibt immer die Unsicherheit. LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,
    Nein, den Spruch kannte ich noch nicht. Klasse! Danke dir.
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen