Sonntag, 31. Dezember 2017

welcher Stellenwert verändert sich - Tafelmaterial (mit Link)

dieses Material nutze ich für eine gemeinsame Erarbeitung
oder alternativ für Gruppenarbeiten

(unterstützen lässt es sich gut mit dem Dienes Malterial)

LG Gille

hier die Ansicht




und hier der Link

einsortiert ist es im Archiv unter

Mathe 3
3. Addition und Subtraktion
Material
"Welche Stelle verändert sich Tafelmaterial"

ein möglicher Arbeitsplan für Mathe

und wenn man dem Lehrerhandband zum Buch Glauben schenken darf,
dann müssten wir schon weiter sein, als wir tatsächlich sind...

so habe ich mal einen Plan erstellt,
der eigentlich bis zu den Ferien schon hätte abgearbeitet sein müssen
und auch die zu erreichenden Ziel zusammengestellt



und wenn ich jetzt in mich gehe,
dann bin ich davon überzeugt, das viele Kinder
diese Inhalte auch schon drauf haben...
(so ist das zumindest in meiner Lerngruppe)

was mich vor eine große Aufgabe stellt:
wie schaffe ich es, 
dass die Gerne- Schnell- und Sicherrechner sinnvoll weiterarbeiten können,
während die Kinder, die kleinschrittiger vorgehen sollten,
auch gut versorgt werden 

vor dem großen Feiern bleibt mir noch ein bisschen Zeit,
um die Aufgabe zu lösen
und jetzt groß zu stöhnen, das bringt ja nichts...

bis später

LG Gille

Samstag, 30. Dezember 2017

erstes Rechnen im ZR bis 1000

hier die ersten Rechenblätter passend zum Lehrwerk
und trotz der Übergänge werden meine Kinder hier 
vergleichsweise wenig Anschauung und Übung brauchen

LG Gille

hier die Ansicht der Arbeitsblätter


und einsortiert sind sie im Archiv unter

Mathe 3
3. Addition und Subtraktion
Kopfrechnen
plus und minus mit E Z H

Geld Kommaschreibweise

hier jetzt noch ein paar Arbeitsblätter zur Kommaschreibweise

ich habe sie kaum gebraucht, denn meinen Kindern fiel 
das Schreiben von Kommabeträgen ausgesprochen leicht

LG Gille

hier die Ansicht


und einsortiert ist das Material im Archiv unter

Geld
3. Geld ZR 100
"5 AB Kommaschreibweise"

(unter Geld ZR 1000 habe ich die Blätter auch einsortiert)

insgesamt habe ich zum Thema Geld noch ein paar
anspruchsvollere Aufgaben zum Knobeln vermisst
und wäre noch aufgeschlossen für Ideen,
die ich dann noch umsetzen würde

Montag, 25. Dezember 2017

frohe Weihnachten aus dem Lernstübchen

 rund um Weihnachten 
gibt es sicher in vielen Familien Traditionen,
die mit viel Eifer gepflegt werden,
die sich entwickeln und verändern
und die Weihnachten zu einem ganz besonderen Fest werden lassen...

während wir hier in der Familie immer malen,
so wird bei guten Freunden in der Familie jedes Jahr gebaut
und so hat sich ein einfaches kleines Lebkuchenhaus
im Laufe der Jahre eben auch verändert...


euch möglichst entspannte Tag
und ganz viel Freude bei dem,
was bei euch möglicherweise eine liebgewordene Tradition ist...

LG Gille

Freitag, 22. Dezember 2017

jetzt sind erst einmal Weihnachtsferien

und ich wünsche euch allen eine gute Zeit

vor Weihnachten sind die Kinder immer kribbelig,
die Zeit rennt einem davon
und man braucht einfach eine Pause...


 ob man diese Pause wirklich weihnachtlich und besinnlich gestaltet
oder einfach nur die Ruhe genießt....

wichtig ist es, sich die Zeit zu nehmen 
einmal durchzuschnaufen und nicht an Schule zu denken
und so wird es hier erst nach Weihnachten 
mit neuen Ideen und Vorhaben weitergehen

LG Gille

PS. unsere Weihnachtsbilder sind in diesem Jahr wieder
nach einer Vorlage aus einem Kalender von Eugen Stross entstanden
und wie jedes Jahr freue ich mich,
dass nicht nur meine Kinder in der Schule gestalten,
sondern auch meine Großen zu Hause immer noch Lust dazu haben...




Montag, 18. Dezember 2017

Weihnachtsbäume einmal anders

und wie ich finde sind sie so bunt wirklich gut gelungen


die Idee habe ich hier gefunden

mit Jaxonkreide auf rotem Tonpapier selbst einmal ausprobiert 
und die Kinder dann machen lassen

vielleicht sucht der eine oder andere ja noch nach einer Idee
für den Kunstunterricht

LG Gille

Lernstübchen-(Weihnachts-)Gutschein

die Idee, 
einen Lernstübchen-Gutschein zu verschenken,
kam von einer Leserin
und wir haben damals diese Faltkarte (hier) gestaltet...


vielleicht ist ja der eine oder andere noch
auf der Suche nach einem (Weihnachts-)geschenk

damit möchten wir auf keinen Fall
unschulischen (Weihnachts-)geschenken den Rang ablaufen,
über Kochlöffel für Mütter
denkt man ja bekanntlich auch immer zweimal nach...

und dennoch könnte sich die/der ein oder andere LeserIn freuen
deshalb teilen wir diese Idee und Möglichkeit gerne mit allen
egal ob du selber schon einen Account hast oder nicht,
wenn du Interesse hast,
 kannst du dich gerne bei uns melden
und wir erklären dir,
wie du das Lernstübchen verschenken kannst

LG und weiterhin eine frohe Adventszeit
Gille
und das Lernstübchen-Team


Sonntag, 17. Dezember 2017

Neues rund ums Lernstübchen-Archiv

seit Mai 2017 gibt es neben dem Lernstübchen (Blog)
auch das Archiv, in dem sich in einer neuen Ordnerstruktur
mein gesamtes Material befindet


um das alles organisieren und umsetzen zu können
hat sich ein kleines Team um mich herum gebildet

mein Bruder Bernhard kümmert sich 
als Informatiker um den Aufbau der Seite,
mein Sohn Laurin ist mit der Verwaltung beschäftigt
und kümmert sich um eure Fragen und Anliegen
und ich erstelle wie gehabt das Material,
das ich für mein derzeit drittes Schuljahr brauche,
stelle es hier vor und pflege es im Archiv ein....

für das Jahr 2017 
war das Lernstübchen-Archiv von den Umsatzsteuern befreit
und wir haben das Material 
für einen Jahresbeitrag (365 Tage) von 15 € angeboten

das wird sich für das Jahr 2018 allerdings ändern,
wir werden die Umsatzsteuer
(auch besser bekannt als Mehrwertsteuer)
abführen
und so wird sich der Jahresbeitrag 
ab dem 1.1.2018 dann auf 18 € belaufen

neben einer Suchfunktion fürs Archiv
arbeiten wir zeitgleich daran, 
dass ihr ohne viel Aufwand eine 
Rechnung für euren Beitrag
bekommen könnt

zur Zeit stellen wir per Hand schon auf Anfrage Rechnungen aus
von dieser Möglichkeit haben jedoch nicht viele Gebrauch gemacht,
vielleicht um uns nicht überfordern zu wollen. Danke :-)
Wenn wir diesen Prozess automatisiert haben,
hoffen wir damit vielen einen Gefallen tun zu können.
Der ein oder andere wird so seinen Beitrag
gegebenenfalls über seine eigene Steuer absetzen können

LG Gille

Samstag, 16. Dezember 2017

vorgegebenen Geldbeträge im Legefeld legen

hier jetzt vier Legefelder
die die zu legenden Geldbeträge vorgeben...
auch die Anzahl der Scheine und Münzen ist vorgegeben
(nur 1€ und 2€)

LG Gille

hier die Ansicht


und einsortiert ist es im Archiv unter
Geld
4. Geld ZR 1000
"Legefeld mit Vorgaben" 

hier mussten die Kinder teilweise ein bisschen knobeln

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Geldbeträge im Legefeld legen

auf diesen Legefeldern kann man Geldbeträge 
mit einer vorgegebenen Anzahl von Scheinen und Münzen 
legen, zählen und notieren
(zum Beispiel, um die Kommaschreibweise zu üben,
oder auch für Mitschüler Aufgaben zu erstellen)

LG Gille

Schrift: Will Software Grundschrift
Bild und Hintergrund: www.katehadfielddesigns.com

hier die Ansicht



und einsortiert sind die Legefelder unter

Geld
4. Geld ZR bis 1000
"Legefelder"

Montag, 11. Dezember 2017

Wie kann man legen?

hier ein Material,
für das man Spielgeld zum Legen nutzen kann,
um dann anzukreuzen, was möglich ist...

LG Gille

Bild und Hintergrund: 
www.katehadfielddesigns.com

hier die Ansicht


einsortiert ist es im Archiv unter

Geld
4. Geld ZR 1000
"Wie kann man legen"

Sonntag, 10. Dezember 2017

weiter geht es mit dem Thema Geld

und nachdem ja schon einiges da ist
kann auch ich mal mein Archiv nutzen...

gleichzeitig finde ich immer Lücken,
die ich stopfen möchte

und so fange ich mit einer Idee an,
die simpel ist und die jeder nachbasteln kann


 
mit diesen Kärtchen werden die Kinder Geldbeträge zählen

LG Gille

der Elternsprechtag liegt hinter mir (mit Link)

und für diese Gespräche habe ich es mal ganz anders gemacht...

ich habe mit einem Legefeld gearbeitet,
(die Idee hatte ich hier gefunden)
und bin so wirklich gut ins Gespräch gekommen


hier der Link

(auch im Archiv ist das Material einsortiert unter
 Organisation und Ordnung
Elternsprechtag
"Elternsprechtag Legefeld"
 
im Ablauf bin ich so vorgegangen:

  • vor den Gesprächen habe ich das Ablagefeld (DinA3) und die Legekarten den Kindern gegeben und sie haben sich selbst eingeschätzt und geklebt
  • die Eltern habe ich die Kärtchen auf einem laminierten Feld legen lassen
  • gemeinsam haben wir dann ein bisschen verschoben, da meine Einschätzung dazukam
  • und dann nächsten Schritt oft gemeinsam eine Zielvereinbarung formuliert
  • im letzten Schritt haben die Eltern dann die Einschätzung ihres Kindes bekommen, wir haben auch darüber kurz gesprochen und dann konnten sie diese mit nach Hause nehmen und für ein Gespräch mit ihrem Kind nutzen
insgesamt merke ich nach Elternsprechtagen immer,
dass die Kinder motivierter und zielorientierter in der Schule arbeiten

nach diesen Gesprächen ist bei vielen Kindern ein derartiger Aufwind zu spüren,
dass auch diese Beobachtung mich noch einmal bestätigt
und die Vorbereitung so wirklich sinnvoll gewesen ist... 

LG Gille

Montag, 4. Dezember 2017

Zahlenrätsel

eine kleine Einheit werde ich in Mathe 
jetzt noch zu Zahlenrätseln anbieten

und ein schönes Arbeitsblatt dazu findet man übrigens
auf Ideenreise von Daniela

LG Gille

Bild: www.katehadfielddesigns.com

hier die Ansicht



und einsortiert ist es im Archiv unter

Mathe 3
0. Einführung ZR 1000
"Zahlenrätsel"

Sonntag, 3. Dezember 2017

Sortierbretter für regelmäßige und unregelmäßige Verben

hier jetzt noch die Sortierbretter für die Verben

LG Gille

Schrift: Will Software Grundschrift
Bild: www.katehadfielddesigns.com

hier die Ansicht


und einsortiert ist es im Archiv unter

Deutsch 3
Sprache untersuchen
"regelmäßige und unregelmäßige Verben Sortierbretter"

Samstag, 2. Dezember 2017

regelmäßige und unregelmäßig Verben

hier eine umfangreiche Sammlung von 150 Verben
die man auf einem Sortierbrett sortieren kann
(gedacht als Partnerübung und nicht mit allen Wortkärtchen)

LG Gille

Schrift: Will Software Grundschrift

hier die Ansicht


und einsortiert sind sie im Archiv unter

Deutsch 3
Sprache untersuchen 
"150 regelmäßige und unregelmäßige Verben"