Dienstag, 31. Januar 2017

schriftlich addieren (3)

hier jetzt noch ein paar Klecksaufgaben,
die zum Laminieren gedacht sind
und den Kindern einzeln angeboten werden können...

ich bin nicht sicher, ob auch ganz einfache Aufgaben
ohne Übertrag sinnvoll sind,
oder ob diese Aufgaben grundsätzlich zum Knobeln gedacht sind
und damit auch immer ein etwas höherer Schwierigkeitsgrad verbunden sein sollte...
Was meint ihr?

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

schriftlich addieren (2)

hier Übungsblätter, für Kinder,
die ein bisschen mehr Futter verarbeiten können...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa
Pabst Rechenblattgenerator
(teilweise bearbeitet)

hier die Ansicht


und hier der Link

schriftlich addieren

hier die ersten Arbeitsblätter zum Fördern...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
(teilweise verändert)
Bild: Joa

hier die Ansicht


und hier der Link

Montag, 30. Januar 2017

Arbeitsblätter zum halbschriftlichen Addieren

hier noch einmal ein paar Arbeitsblätter zum halbschriftlichen Addieren

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht




und hier der Link

Kettenaufgaben mit Zehnerzahlen

hier jetzt eine Möglichkeit zu üben...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Sonntag, 29. Januar 2017

Aufgabenkärtchen für die Subtraktion

und auch hier sind die Kärten 
auf den Blättern nach Aufgabentypern sortiert,
sie lassen sich aber selbstverständlich auch mischen
und man kann alles mögliche damit machen...

fürs Kopfrechnen sind sie im dritten Schuljahr 
nur für die wenigsten Kinder gedacht

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Samstag, 28. Januar 2017

meine Post

bringt nach wie vor die eine oder andere Überraschung ins Haus

und auch dieses Spiel wird hier gerne gespielt...
ein bisschen Glück ein bisschen Strategie,
ich finde eine gute Mischung,
obwohl wir in diesem Fall mal ganz ausnahmsweise
die Regeln ein bisschen verändert haben,
um es uns ein winziges bisschen einfacher zu machen...
 


auch diese Bilderbücher kamen in den letzten Tage
und haben mir alle eine Freude gemacht...



vielen Dank an alle
und euch einen guten Tag
LG Gille

Aufgabenkärtchen für die Addidion

die sich sehr flexibel einsetzen lassen
und viele Aufgabenvarianten erhalten
(mit und ohne Übergänge,
mit oder ohne Nullen...)

man könnte sie schriftlich,
halbschriftlich und vielleicht auch im Kopf rechnen lassen,
man könnte sie sortieren,
sie zum Überschlagen nutzen....

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Freitag, 27. Januar 2017

die Malaufgaben üben

hier jetzt die entsprechenden Übungskärtchen
für die Multiplikation...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Andrea Petrlik fotolia.de

hier die Ansicht


und hier der Link

Donnerstag, 26. Januar 2017

die Geteiltaufgaben üben

wenn ich nach meinem Flex und Floarbeitsplan arbeiten würde,
dann müsste ich jetzt mit dem Wiederholen 
der Multiplikation und Division anfangen ....

(erfahrungsgemäß hat sich das immer noch nach hinten verschoben,
aber da ich genau diese Material jetzt für ein paar geflüchtete Kinder brauchen kann
und so der Plan wäre, kann ich es hier ja auch meinem Material ergänzen...)

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Andrea Petrlik fotolia.de

hier die Ansicht


und hier der Link

und sollte ich beim Tabellenausfüllen einen Fehler gemacht haben,
dann sagt das doch möglichst zeitnah,
damit ich das noch richtigstellen kann...

Mittwoch, 25. Januar 2017

und hier weitere Bücher und Bilderbücher

die mir alle Freude gemacht haben...

(und wenn es eine Leserin oder einen Leser gibt,
der das Buch, was er schickt hat hier noch nicht gefunden hat,
der kann gerne nachfragen...
es wäre ja schon schade, wenn die Post etwas verbaselt,
ohne dass man nachfragen würde...)


diese Bilderbücher haben mir alle gefallen...

besonders "Mein Schneetag" 
von Sam Usher
ist ein schönes Bilderbuch
und erzählt die Geschichte eines Jungen, 
der gerne als erster im Schnee wäre,
aber Opa lässt sich einfach nicht treiben...

 
in den letzten Tage habe ich 
Mucker & Rosine von Kristina Andres gelesen
und könnte mir vorstellen, dass sich diese Bücher 
auch als Vorlesebücher für immer mal so Zwischendurch eignen
und vielen Kindern gefallen könnten...
 


gerade meine Sofapause habe ich mit diesem Buch zugebracht
und auch diese Buch habe ich gerne gelesen
und mir so meine Gedanken dazu gemacht...

die Welt, die Schule, die so gut gemeinten Hausaufgaben
einer erfinderischen Lehrerin aus der Perspektive eines
Mittelmäßigen, so richtig super Mittelmäßigen, 
die ist immer wieder wichtig,
sich vor Augen zu halten...



und zu diesen beiden bin ich noch nicht gekommen,
aber ich freu mich schon drauf...

Christine Nöstlinger fand ich schon immer sehr lesenswert
und bin gespannt, wie mir diese Buch gefallen wird
und Ben finde ich ausgesprochen ansprechend
(es gibt auch einen zweiten Band über Ben,
der von meiner Wunschliste nach Weihnachten verschwunden ist,
aber nie hier aufgetaucht... 
ich weiß nicht warum, denn das kann viele Gründe haben,
aber vielleicht ist es doch sinnvoll, wenn ich es hier weitergebe)



und auf meiner Wunschliste bis Weihnachten 
waren auch noch diese Bücher

das arabisch-deutsche Bildwörterbuch gefällt mir ausgesprochen gut,
die Bebilderung ist ansprechen,
der Wortschatz nach Themen sortiert
und zum Sprechen auf jeder Doppelseite ein Wimmelbild in der Mitte
und neben Nomen mit ihren Begleitern auch immer Verben und Adjektive...
in der Schule lässt es sich in kleinen Gruppen sehr gut einsetzen

und auch das WAS ist WAS Buch gefällt mir gut
(auch hier meine ich, dass ein ähnliches Buch von meiner Wunschliste verschwunden ist,
ohne hier angekommen zu sein...)

Für alle diese Bücher möchte ich mich sehr herzlich bedanken,
sie zeigen mir, dass es doch viele sind,
die mit meiner Arbeit etwas anfangen können
und etwas zurückgeben wollen...

LG 

In den letzen Tagen war doch immer ein Buch auf meiner Wunschliste,
und so gibt es nach wie vor die Möglichkeit
mir eine Freude zu machen...

die Bücher, die hier in den letzten Tagen eingetroffen sind,
 habe ich jetzt noch nicht vorgestellt,
das kommt aber zeitnah
und auch dafür hier schon ein herzliches Dankeschön...

halbschriftlich subtrahieren (2)

hier jetzt die Arbeitsblätter zum halbschriftlichen subtrahieren
mit zwei Überträgen...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa

hier die Ansicht


und hier der Link

immer noch kommen hier Bilderbücher an

und es wird höchste Zeit,
dass ihr auch wisst welche...

hier erst einmal ein Bilderbuch,
das ich ganz großartig und hochaktuell finde...


Der schaurige Schusch
von Sabine Büchner und Charlotte Habersack
 
 
©SaBine Büchner/Ravensburger

der schaurige Schusch möchte umziehen
und wie man es dreht und wendet,
leicht wird es ihm nicht gemacht,
seinen Platz zu finden...

die Leichtigkeit, mit der er es angeht
und der Erfolg, der letztlich nicht ausbleibt
sind absolut eindrucksvoll beschrieben
und die Bereitschaft, sich einmal an die eigene Nase zu fassen
und Vorurteile zu überdenken wird sicher wachsen...

ich kann es wirklich nur wärmstens empfehlen
und würde es sofort in der Schule einsetzen,
um wieder einen Baustein zu setzen,
der Ängste nimmt und Offenheit ermöglicht...

Ob ich euch wohl so ein bisschen neugierig machen konnte?

LG Gille

und es wird heute noch weitergehen, 
mit dem was hier angekommen ist,
damit ihr einfach Bescheid wisst,
und nicht mehr rätseln müsst, ob oder ob nicht....

Dienstag, 24. Januar 2017

halbschriftlich addieren (2)

hier jetzt die Arbeitsblätter mit Aufgaben,
die zwei Überträge mit sich bringen,
die teilweise aber auch vorteilhaft gerechnet werden könnten...
(ich würde da die Kinder nicht festlegen,
oder gar von geschickten Rechenwegen abbringen wollen)

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa

hier die Ansicht


und hier der Link

man kanns ja mal versuchen....

und beißt damit bei mir auf Granit

Bild: Andrea Petrlik fotolia.de

ich könnte jetzt anfangen zu suchen,
ich könnte mir die Datei wieder vornehmen und ergänzen
ich könnte eine höfliche und persönliche Antwort schreiben

aber nach all dem ist mir nicht
ich nehme die Frage einfach zur Kenntnis
und fühle mich in keinster Weise zuständig,
so schwer es mir fällt
und bleibe dabei auch morgen und übermorgen...

gleichzeitig geht mir das ewige Jammern durch den Kopf,
das Frau Weh nicht besser hätte beschreiben können
und dem ich auf keinen Fall verfallen möchte...

wenn ich Grundschullehrerin bin,
dann habe ich mir meinen Beruf ausgesucht,
aber manche genieße die postitven Momente unkommentiert
und brauchen die Schulfreiezeit gerne zum Erholen,
um dann direkt mit Schulbeginn von einer Welle überrollt zu werden,
die sie in die Knie sinken lässt, ohhh man,
und damit ziehen sie jede Kollegin runter,
die gerne und motiviert arbeiten möchte...

wenn ich im Internet mein Material zur Verfügung stelle,
dann deswegen, weil ich davon überzeugt bin,
dass es an den meisten Schulen an Teamfähigkeit mangelt,
kaum Zeit dafür ist, an tragfähigen Strukturen zu arbeiten,
die langfristig durchaus für Entlastung sorgen könnten,
viele gerne im Alleingang über ihre Zeit entscheiden wollen
und jedes Gespräch, ob mit Kindern, Eltern oder Kollegen,
das nach dem Unterricht stattfindet, 
als zusätzlich Termin bejammert wird...

meine Überzeugung, dem entgegenwirken zu wollen
muss mich das, was ich hier tue mit einem guten Gefühl machen lassen...
wenn es zwischendurch immer mal wieder ein paar Nasen gibt,
die versuchen mich neben dem was ich anbiete,
auch noch ein bisschen auf Trapp zu halten,
dann ist es meine Aufgabe,
meine Grenzen aufzuzeigen
und in Zukunft mit einem Link auf Fragen zu reagieren,
die mir den Eindruck verschaffen,
dass die gute Gille es schon richten wird....

so kann ich hier entspannt weiterarbeiten,
denn im Ganzen betrachtet habe ich eine Menge zusammengetragen
und immer wieder den Eindruck,
dass ich damit eine sinnvolle Arbeit tue...

gerade während meiner Krebserkrankung
und den vielen Vorteilen, die ich als verbeamtete Lehrerin genieße,
war und ist  es mir im Augenblick ein ganz besonders Anliegen,
bestmöglich meinen Teil beizusteuern
und genauso soll es auch bleiben...

LG Gille


Montag, 23. Januar 2017

halbschriftlich subtrahieren

und hier jetzt die ersten Blätter
zum halbschriftlichen Subtrahieren...

LG Gille

Eine Rückmeldung zu den Kästchen hätte ich gerne noch:

Lassen sie sich so hell kopieren
oder müssten sie doch dunkler sein?

hier die Ansicht

Bild: Joa
Schrift: Grundschrift Will Software


und hier der Link

halbschriftlich addieren

hier die ersten Arbeitsblätter zum halbschriftlichen addieren...

LG Gille

Bild: Joa
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Sonntag, 22. Januar 2017

alle Minusaufgaben im ZR bis 10

diese Aufgabenkarten sind jetzt nicht völlig neu,
auf größeren Karten gibt es die Minusaufgaben breits,
aber hier hat sich hinter den Kulissen ein kleiner Austausch ergeben
und so habe ich diese Karten gestaltet
und auch Ablegekärtchen, auf denen man die Aufgaben passend ablegen könnte...

auf die Ablegekärtchen könnte man hinten auch die Lösungen drucken
ich persönlich meine allerdings,
dass man die Kinder auch in Partnerarbeit arbeiten lassen könnte
und das zweite Kind die Aufgabe der Kontrolle übernimmt...

ich würde vermuten, dass das Ablegen recht schnell geht
und das Kontrollieren dann unverhältnismäßig viel Zeit in Anspruch nimmt

für mich bleibt es keine Drama, einzelne Fehler zu übersehen
und es ist meine Aufgabe, den Kindern Aufgaben erst dann anzubieten,
wenn sie vergleichsweise sicher zum richtigen Ergebnis kommen können...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht



und hier der Link

ergänzen und vermindern mit HZ-Zahlen

hier jetzt die Variante mit mehr Aufgaben

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht zum Ergänzen


und hier der Link

und hier die Ansicht zum Vermindern


und hier der Link




Samstag, 21. Januar 2017

ergänzen und vermindern mit HZ- Zahlen

heute erst die Aufgabenblätter
mit wenig Aufgaben,
so dass Rechenschritte notiert werden können...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht zum Ergänzen


und hier der Link

hier die Ansicht zum Vermindern


und hier der Link

jetzt wird erst einmal mein Lernstübchen gestrichen
und ich habe sicher viel Mitgefühl auf meiner Seite..
so ein Lernstübchen streichfertig zu machen
und dann hinterher wieder einzurichten,
das ist schon eine Aufgabe, 
die man am liebsten hinter sich hat...


Freitag, 20. Januar 2017

ergänzen und vermindern im ZR bis 1000

hier jetzt die Arbeitsblätter mit der Möglichkeit,
einen Rechenweg zu verschriften

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: www.bilder-gARTen.ch
Pabst Rechenblattgenerator

hier die Ansicht (ergänzen)


und hier der Link

hier die Ansicht (vermindern)


und hier der Link




vermindern im ZR 1000 (2)

und hier jetzt die entsprechenden Arbeitsblätter
zum Vermindern

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

Donnerstag, 19. Januar 2017

ergänzen im ZR 1000 (1)

hier die ersten Arbeitsblätter zum Ergänzen

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

alle Mal- und Geteiltaufgaben

auf Wunsch auch in schwarz...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht




Mittwoch, 18. Januar 2017

rechnen mit Hunderter- und Zehnerzahlen

hier jetzt die Minusaufgaben
mit der Möglichkeit, einen Rechenweg drunter zu schreiben

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

hier die gemischten Aufgaben
und hier der Link


die Ergebniszahlen der Einmaleinsreihen

hier jetzt sämtliche Ergebniszahlen der Einmaleinsreihen
und um verschiedene Übungsmöglichkeiten zu haben, 
haben sich auch in allen Reihen sechs Zahlen untergemischt,
die nicht in die Reihe gehören...

über Sortierbretter denke ich noch nach

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

rechnen mit Hunderter- und Zehnerzahlen

und weiter geht es mit einem Schwung Arbeitsblätter
zum Kopfrechnen und immer mit dem Hinweis,
dass nie alles für alle gedacht oder geeignet wäre...
hier sind die Rechenprofis gefragt
und die rechnen auch nicht jedes Blatt

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier jetzt die Arbeitsblätter
zur Subtraktion

hier die Ansicht


und hier der Link

hier die Arbeitsblätter mit gemischten Aufgaben

hier die Ansicht


und hier der Link

Dienstag, 17. Januar 2017

rechnen mit Hunderter- und Zehnerzahlen

hier jetzt die Arbeitsblätter mit Plusaufgaben für Kinder,
die sich Rechenschritte notieren wollen...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

Geldbeträge und die Kommaschreibweise

so könnte ich es mir gut vorstellen,
wenn die Kommaschreibweise noch langsam geübt werden sollte...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Geld: www.worksheet crafter

hier die Ansicht


und hier der Link

Kopfrechnen im ZR 1000

hier jetzt ein paar Kopfrechenblätter
für die sicherern Rechner,
denn diese Aufgaben rechnen viele Kinder 
auch gerne noch halbschriftlich...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


hier der Link